Bahn Anlieferregelung CTA

23. Februar 2022 | Operative Infos

Einschränkung Bahnverkehr

Wir wollen Sie über die aktuelle Situation und Auswirkungen informieren.

 

Alle wichtigen Updates auf einen Blick

  • Als Auswirkung der Stürme der vergangenen Tage wurden wir vom HHLA Terminal CTA über eine Annahmeregelung informiert, dass nur jene Anzahl Exportcontainer angeliefert werden kann, wenn in gleicher Anzahl Importcontainer verladen werden, andernfalls werden Exportzüge vom Terminal nicht angenommen.
  • Aufgrund der anhaltenden massiven Imbalance (mehr Export als Import via CTA) bedeutet diese Maßnahme eine Einschränkung unserer CTA Bahnkapazitäten von ca. 30 %.
  • Alternativ können wir eine kostenpflichtige LKW Umfuhr in Hamburg prüfen, um das angeführte Cut Off zu erreichen.
  • Sollte die Umfuhr aufgrund von Kapazitätsengpässen in Hamburg nicht möglich sein, werden wir CTA Exportcontainer mit nächster freier Bahnkapazität von Österreich abfahren.
  • Die Umsetzung dieser Maßnahme erfolgt ab sofort und ist temporär bis auf Widerruf, gültig.

‍Lieferfristen oder Fixtermine können nicht garantiert werden, diese setzen ungehinderte Beförderungsverhältnisse auf der Schiene oder Straßenverkehr voraus.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die ROLAND Spedition für Kosten resultierend dieser Ereignisse, keine Haftung übernimmt. Bei Rückfragen zu Ihren Transporten steht Ihnen Ihr Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Kontakt

Roland Spedition GmbH
E-Mail: office@rolsped.com
Concorde Business Park 1/B2/32
A-2320 Schwechat

T: +43 1 728 37 43

F: +43 1 720 22 40

Terminalstraße 2
A-5071 Wals

T: +43 662 854 351

F: +43 662 854 169