Überbuchung der Exportkapazitäten nach Bremerhaven ex Wien/Linz/Enns/Graz in KW 17 um den 1. Mai 2016

eugenOperativ

Aufgrund der erfreulichen Buchungslage sind sämtliche Exportkapazitäten von o.g. Abgangsterminals nach Bremerhaven in KW 17 mit Abfahrt ab Dienstag den 26.04. bis inklusive Freitag den 29.04.2016 im System der ROLAND SPEDITION ausgebucht. Es ist uns jedoch trotz des Feiertages am 1. Mai und der daraus resultierenden Hafenruhe in Bremerhaven mit unseren Partnern gelungen, wieder einen zusätzlichen Sonderzug einzuplanen, um die angeführten Anschlüsse im Hafen doch noch zu erreichen.

Für bereits vorliegende Aufträge werden somit die angeführten “Closings” großteils erreicht.
Angesichts der deutlich höheren Produktionskosten bei der Darstellung von Sonderzugleistungen, die aufgrund der mangelnden Importe nicht im Rundlauf gefahren werden können, verrechnen wir in diesem Zeitraum (Transportdatum im Zeitraum von 26.04. bis 29.04.) für NEUAUFTRÄGE einen Aufschlag von €25/TEU. Wir bitten höflichst um Ihr Verständnis, da wir Ihnen lediglich einen marginalen Anteil der anfallenden Kosten weiterverrechnen, die Kosten im gegenständlichen Fall noch erheblich höher sind.

Bei Erschöpfung dieser zusätzlichen Kapazitäten, werden Sie natürlich von Ihrem Ansprechpartner der ROLAND SPEDITION informiert.
Wir wollen Ihnen hiermit die Möglichkeit bieten, trotz der enormen Unpaarigkeit in den Verkehrsströmen, zu einem geringen Kostensatz den Anforderungen des Marktes unserer Partnern und Kunden zu entsprechen

Mit freundlichen Grüßen
ROLAND Spedition