Probleme CTE (Containerterminal Enns)

eugenOperativ

Aufgrund anhaltender Probleme am CTE (Containerterminal Enns), verursacht durch extrem verzögerte Abfertigungen im Umschlagsbereich, als auch Umstellung der EDV, müssen wir Sie leider darauf hinweisen, dass es derzeit zu massiven Laufzeitverzögerungen in unseren Zugsystemen kommt. Betroffen sind in unserem Rundlaufkonzept alle Relationen von und nach Hamburg und Bremerhaven. Die starken Verspätungen werden leider auch dazu führen, dass einzelne Container die Ladeschlüsse nicht erreichen werden, bzw. dass es zu Verschiebungen bei Anlieferungen im Import zu den Terminal in Linz und Wien kommt.

Seien Sie versichert, dass das Team der ROLAND Spedition an allen möglichen Lösungen, wie z.B. alternative Terminals arbeitet, um diese Situation für Sie zu entschärfen.
Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, welche nicht in unserem Einflussbereich liegen. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die ROLAND SPEDITION für Kosten resultierend dieser Probleme, welche nicht in unserem Einflussbereich liegen, keine Haftung übernimmt.

Mit freundlichen Grüßen
ROLAND Spedition